Sportplakette des Landes Nordrhein-Westfalen für Angelika Pörner

Mit großer Freude hat unsere 1. Vorsitzende eine ganz besondere Auszeichnung erhalten.

 

Angelika Pörner, Fachwartin für Breiten-, Freizeit- und Gesundheitssport des SV NRW, wurde mit der Sportplakette des Landes NRW ausgezeichnet. Justizminister Thomas Kutschaty überreichte den Geehrten diese höchste Sportauszeichnung des Landes.

 

 

 

Angelika Pörner war bereits mit 12 (!) Jahren Helferin im Übungsbetrieb und in der Schwimmausbildung beim 1. SV Köln. Anfängerschwimmen für alle Altersgruppen blieb ebenso ihr Thema wie die Entwicklung von neuen Ideen und Projekten. Ihr Verein und die Organisationen des Verbandes haben sie schnell in ihre Arbeit eingebunden. Dabei war und ist sie ständig mit der Basis in Kontakt. Fachwartin im SV NRW ist sie seit dem Jahr 2001. Für den Schwimmsport ist sie immer und überall ansprechbar.

Nach wie vor steht Angelika regelmäßig am bzw. im Becken und bringt Jung und Alt das schwimmen bei.

Das gesamte Team des 1. Schwimm-Verein Köln e.V. gratuliert unserer Chefin zu dieser besonderen Ehre.

 

Mit sportlichen Grüßen
Christian Herterich

Tags: